adventskalender

für alle, die mich gerne hören und sehen * die mich unterstützen und tragen, befeuern und ernüchtern * die nicht an mir zweifeln auch wenn ich es tue * die mit freude ihr geld für meine klänge ausgeben * die ohne nachzudenken und mit herz ihre zeit für meine musikprojekte hergeben * die mit mir durch dieses aussergewöhnliche jahr gehen:

DANKE

ich freue mich unglaublich, dass sich so viele über den kalender freuen,
darum die türli der vorwochen in den unterregistern.

einundzwanzigster dezember

where are you christmas – filmmusik aus "how the grinch stole christmas"
faith hill - word and lyrics by James Horner, Will Jennings, Mariah Carey
youtu.be/okAV5Y1Zsx0
aufnahme während einer probe mit zoomH2, unterrichtszimmer kanthi uster.
ich liebe unsere reduzierte version einer unglaublichen power-balade und
bin sehr gespannt, wie dieser rohdiamant zu glänzen beginnen wird,
wenn wir noch ein paar stunden an ihm herumfeilen.
an der gitarre: patric birrer – danke für deine offenheit, merry christmas und bis bald!

zweiundzwanzigster dezember

auf uns – andreas bourani – julius hartog / tom olbrich
youtu.be/vVIZL0HvdBo
ein hoch auf uns alle, dieses jahr hat viel von uns verlangt.
ein hoch auf dieses jahr, dass mir gezeigt hat, dass es ganz
plötzlich ganz unterwartet ganz anders  kommen kann
und nichts selbstverständlich ist. danke für diese einsicht.
akkordeon: cindy schwemmer-oppliger
handy-video privat – dankä fäbu, zum glück warst du im publikum!

dreiundzwanzigster dezember

i’ll be home for Christmas – Barbara Streisand - kim gannon
youtu.be/esy7_DyoGdM
dieses stück ist weihnachten in den ohren und im herzen wie es in echt niemals sein wird.
am flügel: stefan schättin (the one and only - ich bewundere dich für dein können an den tasten und
freue mich jedes mal unglaublich, wenn du zusagst, mit mir musik zu machen,
weil du auch ein einmalig toller mensch bist – danke stefan!)

vierundzwanzigster dezember

wann waren das letzte mal alle geschäfte geschlossen über weihnachten?
ich kann mich nicht erinnern und versuche, mich über diese variante
von weihnachten zu freuen. und alles unter einen hut zu bringen und nicht
zu laut zu fluchen, weil's natürlich überhaupt nicht aufgeht :-)
das fluchen übernimmt in diesem letzten türchen ein anderer für mich
youtu.be/tiuUzKJzoY8
ich wünsche euch von herzen frohe festtage und einen guten rutsch ins neue jahr.
es wird unvergesslich werden, ich bin zuversichtlich.
nina